Kredit für Traumhochzeit online aufnehmen



kredit-fuer-hochzeitDer Glücksmoment: Sie oder er hat „ja“ gesagt! Jetzt steht der gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Wege. Wenn die Verlobten daraufhin beginnen ihre Hochzeit zu planen, bemerken sie früher oder später, dass die Traumhochzeit ihren Preis hat. Doch statt jeden Euro zweimal umdrehen zu müssen, können Paare ihre Hochzeit zum schönsten Tag ihres Lebens machen und diese kostengünstig finanzieren – mit einem Kredit. Dabei sollten sie jedoch darauf achten, die Kredithöhe entsprechend den persönlichen und finanziellen Möglichkeiten zu wählen sowie die Vorstellungen beider Partner zu berücksichtigen. Etwa 400.000 Eheschließungen gab es im Jahr 2012 in Deutschland und hinter jeder steht eine ganz besondere Geschichte. Mit den richtigen Tricks wird auch Ihre Feier zur Traumhochzeit.

Kosten realistisch kalkulieren

Den Kosten für eine Trauung sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt. Selbst eine schlichte Feier kostet viel Geld: Im Schnitt lagen die Ausgaben für eine Hochzeit im Jahr 2011 in Deutschland bei etwa 5.000 Euro. Ganz grundlegende Dinge machen dabei den größten Anteil aus: Die Kosten für die Eheringe, die Raummiete, für Blumen und Dekoration, die Hochzeitstorte, eine Band, Essen, Getränke und natürlich die Kosten für das Hochzeitskleid, den Anzug, den Friseur sowie den Fotografen, der diese schönen Momente für die Ewigkeit festhalten soll. Dazu kommen noch Gebühren für das Standesamt und den Notar.

Wer ein Leben zu zweit plant, sollte in jedem Fall darüber nachdenken, den Kredit für die Hochzeit auch gemeinsam aufzunehmen, denn ein zweiter Kreditnehmer verbessert in der Regel die Bonität. Bei zwei Kreditnehmern erhöht sich für die Bank die Sicherheit und sie gewährt im Gegenzug den Kreditnehmern oftmals einen günstigeren Zinssatz. Um von den günstigeren Konditionen profitieren zu können, sollten beide Kreditnehmer eine einwandfreie Schufa-Akte aufweisen und unbefristet bei Ihrem Arbeitgeber beschäftigt sein.
Bei der Aufnahme eines Kredites für die Hochzeit sollten die Verlobten aber bedenken: Im Gegensatz zu einem Immobilien- oder Autokredit ist der Kredit für die Traumhochzeit mit keinem direkten Gegenwert verbunden – außer den schönen Erinnerungen. Aus diesem Grund sollten die Verlobten darauf achten, dass sich die Kredithöhe in einem realistischen Rahmen bewegt und die Laufzeit auch nicht zu hoch angesetzt ist, um damit die Gesamtkreditkosten so niedrig wie möglich zu halten.

Je flexibler desto besser: Sondertilgung beachten

Bei der Kreditaufnahme für die Hochzeit kann es sinnvoll sein, auf bestimmte Sonderkonditionen im Kreditvertrag zu achten. Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit kostenloser Sondertilgungen. Denn oftmals zeigen sich Freunde und Verwandte sehr großzügig und die Ehepartner erhalten auf ihrer Hochzeitsfeier einen Großteil der angefallenen Kosten in Form von Geldgeschenken wieder zurück. Kostenlose Sondertilgungen machen es möglich, dass Kreditnehmer diesen finanziellen Überschuss direkt für die Abzahlung ihres Kredites verwenden können und damit die Laufzeit sowie die Gesamtkreditkosten senken. Unter dem Strich können Kreditnehmer so häufig viel Geld sparen.

Am wichtigsten ist es jedoch generell –verschiedene Angebote zu vergleichen. Damit lassen sich in vielen Fällen die meisten Kosten sparen. Über unabhängige Kreditrechner im Internet können Interessenten einfach und schnell verschiedene Kredite vergleichen. Der Kredit mit dem besten Zinssatz und gegebenenfalls mit kostenloser Sondertilgung ist so schnell gefunden. Die besonders günstigen Onlinekredite können zudem direkt über das Internet beantragt werden. So ist man der eigenen Traumhochzeit wieder ein Stückchen näher gekommen.